View Post

Was man aus einer Swede 55 machen kann

Der Vorteil moderner Touren Schärenkreuzer wie S 30, S 40 oder Swede 55 ist, dass sie aus pflegeleichtem Kunststoff sind. So macht das Boot als Gebrauchsgegenstand kaum Arbeit und man genießt seine kostbare Freizeit an Bord. Hinzu kommt die durchdachte Bauweise des größten Exemplars. Deck und Aufbauten von Swede 55 entstanden bei der Fisksätra Werft als fortschrittlich leichtes Sandwich. Durchdachte …

View Post

Das Traumschiff von Lasse Ristikankare

Jeder Segler kennt und bewundert die Vindö-Fahrtenboote von der schwedischen Westküste. Vindös sind sehenswerte Siebzigerjahre Kompromisse aus einem unverwüstlichen und pflegeleichten Kunststoffrumpf mit Teakdeck und ansehnlichem Mahagoniaufbau. Dieser Mix aus praktischen Gesichtspunkten mit der traditionellen Optik an Deck ist eine Versuchung. Swede 55 als Vindö In den Achtzigerjahren verwandelte der finnische Holzbootsbauer Lasse Ristikankare in der Nähe von Turku einen …

View Post

Yacht Beratung: Vor- und Nachteile der Segelrollanlage

Die Vorsegel Rollanlage hat zahlreiche Vorteile. Beim Fahrtensegeln, wo es um Bequemlichkeit und Sicherheit geht, lässt sich das Tuch bei zunehmendem Wind, vor dem Anlegen oder in einem Notfall von der Plicht aus bergen. Mit dieser seit Jahrzehnten üblichen Wickeltechnik wird die Segelfläche komfortabel angepasst. Das ist für Charterer, Segeleinsteiger, Seltensegler, die kleine Crew oder das ältere Ehepaar interessant. Große …

View Post

Schärenkreuzer: Die Sache mit der Segelfläche

Abweichend von anderen Bootstypen werden klassische Schärenkreuzer und ihre Nachfolger zum Tourensegeln nicht anhand der Länge oder einer Formel, sondern der Segelfläche bezeichnet. So steht die 15 beispielsweise für die kleinste 15 Quadratmeter Klasse, die 22 für die 22er und so weiter. Ist die Typbezeichnung wie im obigen Foto eines 30ers unterstrichen, handelt es sich um ein vermessenes und zu …

View Post

Yachtberatung: Wohin mit dem Anker?

Swede 55 lässt sich wie in den Siebzigerjahren gebaut unverbastelt genießen. Ob Sie es glauben oder nicht und manchem Eigner auch schwerfällt: man kann dieses Boot einfach segeln wie es ist. Nur ein wichtiges Thema hat die Werft damals leider nicht bedacht, das Ankern. Ein sicher haltender Anker, den man problemlos ins Wasser kriegt und auch wieder an Bord, ist …

View Post

Yacht Beratung Swede 41

Im September 2021 lädt Richard zu einem Segelnachmittag mit seiner Swede 41 Sleipnir ein. Seit er mir die Pinne für drei unvergessliche Stunden rings um die Fehmarnsundbrücke überlassen hat, warne ich: Das Fazit meiner Yacht Beratung Swede 41 lautet: Finger weg! Denn mit Richard Segeln ist eine gefährliche, folgenreiche Geschichte. Weniger, weil es da mit ordentlich Krängung zur Sache geht. …

View Post

Yachtberatung: Welcher Mast ist es?

Ein versierter Segler braucht für seinen S 30 Touren-Schärenkreuzer einen Jockeybaum zum Spinnakersegeln auf spitzen Kursen. Dazu die passenden Augplatten zum seitlichen Einhängen am Mast. Dieses Beispiel für eine Yachtberatung scheint keine große Sache zu sein. Der Baum und die Beschläge werden über die Hamburger Vertretung Herman Gotthardt beim führenden Mastenbauer Seldén angefragt. Wahrscheinlich hat Seldén hat das Rigg zum …

View Post

Eigner Beratung: Das neue Großsegel

Es ragt 18 Meter ins Blaue und ist zehn Prozent größer als das vorherige Großsegel des schweizer Segelmachers VM Sails, das in den Neunzigerjahren leider mit zu kurzem Unterliek geliefert wurde. Fünf Latten, davon zwei durchgehende ganz oben, stabilisieren das neue Großsegel. Im Herbst zuvor hatten Segelmacher Arnd Deutsch und ich ein spezielles Segeltuch und weitere Einzelheiten vereinbart. Es sollte …

View Post

Eigner Beratung Segelkauf

Ist ein Blogbeitrag über ein einziges Segel sinnvoll? Ich meine ja, wenn es vorrangig um Segelgenuß geht. Denn ich habe Gamle Swede lange mit einer zu kleinen und wahrlich aus der Form geratenen Fock gesegelt. Sie stammt von Canon aus dem Jahr 1979. Ob Sie es glauben oder nicht. So lange kann man ein Polyestertuch, auch unter dem Markennamen Dacron …