Yachtberatung

Wooden Boat Artikel über Schärenkreuzer 1993 © Wooden Boat/Braschos

“Es gibt zwei Glückstage im Leben eines Eigners: Wenn er das Boot kauft und wenn er es verkauft”

Nach jahrzehntelanger Erfahrung auf verschiedenen Jollen, Yachten und besonders mit Swede 55 erscheint dieser Spruch ganz lustig. Ich erinnere ihn von Augenblicken, wo ich den zeitfressenden und handwerklich fordernden Bootsbetrieb auch mal in Frage gestellt, ja geflucht habe. Ich bringe also ein wenig Erfahrung für die Yachtberatung mit. Da ich die rosarote Brille schon lange nicht mehr trage, werde ich Ihnen zeigen, wie Sie das Beste aus der Zeit zwischen dem Kauf und Verkauf machen. Ich berate Sie

  • vor dem Kauf mit unbequemen Fragen und Wahrheiten
  • nach dem Kauf mit Tipps zur ersten Saison und was Sie da unbedingt unterlassen
  • beim Betrieb des Bootes hinsichtlich Pflege, Reparaturen, Umbauten
  • beim anstehenden Verkauf mit der Vorbereitung, erfolgreichem Inserieren, Filtern der Interessenten und Tipps zum richtigen Einstieg ins Verkaufsgespräch

Als Segler und Eigner wissen Sie, dass ein Großteil der Zeit beim handwerklichen Arbeiten in der Vorbereitung steckt. Wie wird es gemacht? Wo setze ich an? Welches Werkzeug, welches Material und welche Ersatzteile brauche ich? Was mache ich selbst und was gebe ich lieber gleich dem Fachmann? Was ist sinnvoll und was gerade nicht? Wann mache ich welchen Job?

Yachtberatung: Knowhow seit 1980

Setzen Sie also gleich richtig an. Sparen Sie Zeit, Material, einige € plus Lehrgeld. Nutzen Sie meine jahrzehntelange Erfahrung bei der Pflege, Reparatur oder Optimierung von Gamle Swede. Über den Betrieb des eigenen Bootes hinaus habe ich im Lauf der Jahre zahlreiche Segler beraten, mehrere Neubauten betreut, gebrauchte und neue Boote überführt. Ich weiß von der handwerklichen Seite her und als Segler, worauf es ankommt. Ich kenne vom Billigheimer bis zur Swan und gediegenen Einzelbauten alle möglichen Boote. In diesem Zusammenhang ist vielleicht interessant, dass ich mit einem fachlichen, dem Leser verpflichteten Blick zum Thema veröffentliche.

Zwei Beratungsvarianten

Ich helfe Ihnen mit gezielter Beantwortung von Fragen, die sich üblicherweise in einer Stunde klären lassen. Das bringt Sie als Bootskäufer oder Yachteigner einen entscheidenden Schritt weiter. Oder ich stehe Ihnen über einen längeren Zeitraum zur Verfügung:

  • Sie haben eine gezielte Frage zum Kauf/Verkauf, zum Betrieb, zur Reparatur, zur Änderung, Ersatzteilbeschaffung oder Optimierung eines Bootes?
  • Sie brauchen während eines bestimmten Zeitraums, beispielsweise beim Kauf, während der Übernahme oder Instandsetzung eines Bootes wiederholt Rat? Sie bekommen im Lauf von sechs oder zwölf Monaten Antworten zu Ihren Fragen.

So einfach ist es

Schicken Sie bitte zunächst eine Email mit Ihrem Anliegen. Ich mache Ihnen ein Angebot. Für die Rechnung brauche ich Ihren Namen und Adresse. Nach Überweisung des vereinbarten Honorars stehe ich Ihnen mit meinem Wissen per Variante A oder B zur Verfügung. Die Beratung erfolgt stets zu einer fest vereinbarten Pauschale.

Ich habe bislang Eigner, Bootsbauer und -makler in Deutschland, Holland, England, in der Schweiz, Italien, Mallorca, in Südafrika und den USA beraten.

In diesem Zusammenhang ist vielleicht interessant, dass ich bei Boat24 regelmäßig zu Themen rings um den Betrieb-, die Bootspflege oder beispielsweise Führerscheinfragen veröffentliche.

Ich bitte um Verständnis, dass gratis Auskünfte gleich welcher Art grundsätzlich nicht möglich sind. Dazu fehlt mir die Zeit.